MEYER OPTIK GÖRLITZ

Mit Meyer Optik Görlitz kehrt eine Legende zurück.

Der neue Objektivhersteller steht in der Tradition seines 1896 gegründeten Vorgängers. Wie ernst er dies nimmt, spürt jeder, der den Blendenring eines Figmentum F2,0 85mm einrasten lässt. Deutsche Spezialisten montieren die Linsenkonstruktionen in Handarbeit und zahlreichen Arbeitsstunden. Abschließend testen und justieren sie Experten sorgfältig. Eine fünfjährige Garantie rundet die meisterhaften Optiken ab. Der Anbieter ließ weitere Neuheiten durchblicken: Er beabsichtigt, das berühmte Trioplan-Objektiv 2.8/100 wieder herzustellen. Ebenso prüft man die Wiederauflage lichtstärkster Objektive in der Tradition der berühmten Plasmat-Objektive von Paul Rudolph. 

Der QR-Code bringt Sie zu den Stationen der Tour, auf der man die Objektive begutachten kann. Weitere Details über die Objektive sind auf der Website von www.meyer-optik-goerlitz.de zu erfahren.